top of page
  • AutorenbildJulia

Fachkräftemangel? Nicht mit uns!

Fachkräftemangel – ein Thema um das man heutzutage nicht mehr herum kommt. Gerade auch das (Tischler-)Handwerk ist betroffen und wenn man sich ausmalt, wo das einmal hinführen kann, muten die Szenarien schon fast skurril an. Wir wollen aber dieses Trauerspiel nicht weiter ausschmücken, sondern ganz konkret etwas dagegen unternehmen.


Wir bilden kontinuierlich jedes Jahr Tischler*innen aus. In diesem Jahr haben wir dabei sogar unseren eigenen Rekord gebrochen. Ganze drei Tischler-Azubis haben ihre Ausbildung bei uns mit Bravour abgeschlossen. Wir sind wahnsinnig stolz auf die Leistungen von Caro, Sam und Linus, waren doch die Voraussetzungen nicht immer einfach (Stichwort „Homeschooling“).


Wenn drei Auszubildende gleichzeitig im Betrieb ihr Gesellenstück bauen, erfordert das auf allen Seiten Verständnis. Denn in nur 100 Stunden muss das Gesellenstück stehen und das muss sich mit dem übrigen Tischler-Alltag vereinbaren lassen. Man kann sich in etwa ausmalen, wie das hier vor Ort ausgesehen hat. Wartezeiten an Maschinen, logistischer Aufwand und dazu noch die nervliche Anspannung. Aber: Ende gut, alles gut!


Weitere Bilder gibt es auf unserem Instagram-Account


Wir haben also gleich dreifach dem Fachkräftemangel entgegengewirkt. Natürlich nicht ganz uneigennützig. Etwas Besseres kann einem Betrieb eigentlich gar nicht passieren - gute Leute aus den eigenen Reihen halten. Und so verstärken wir unser Team in diesem Jahr. Caro und Sam haben ihre Arbeitsverträge unterschrieben, Sam ist schon mit an Bord und Caro stößt ab dem 01.08.2023 wieder zu uns. Linus zieht erst einmal raus in die große weite Welt – absolut nachvollziehbar. Die Gelegenheit ergibt sich später vielleicht nicht mehr so schnell.

An dieser Stelle möchten wir uns auch noch einmal bei unserem gesamten Team bedanken. Ohne die gegenseitige Rücksichtnahme und Unterstützung wären das sehr anstrengende 100 Stunden geworden. Wie heißt es so schön: teamwork makes the dream work.


Jetzt freuen wir uns auf die spannende Zeit mit unserem neuen Auszubildenden Lucas, der am 01.08.2023 seine Ausbildung bei uns startet.


Fachkräftemangel? Nie gehört.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page